FG: Soziale Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Leitung: Mag.a DSA Eringard Kaufmann MSc.

obds@eringard.com 

Die Umsetzung der UN Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderungen erfordert eine menschenrechtlich orientierte Reorganisation der sozialen Arbeit für Menschen mit Behinderungen. Dazu sind Angebote gemäß dem Grundsatz der Kooproduktion unter Partizipation von Menschen mit Behinderungen laufend weiterzuentwickeln.

Die Fachgruppe soll den kollegialen Diskurs und den Austausch mit den Fachhochschulen dazu fördern.So soll Sozialarbeit als Profession in der Arbeit für Menschen mit Behinderungen klar positioniert werden, um durch Empowerment und Partizipation die Inklusion als kontinuierlichen Prozess zu verankern. Bei Interesse an der Mitarbeit freuen wir uns über Kontakaufnahme mit Eringard Kaufmann per Mail. 

Über aktuelle Themen informieren wir über Facebook auf der Seite Obds Soziale Arbeit mit Menschen mit Behinderungen und freuen uns über Deinen Besuch und Dein Like.

Facebook-Link

Beiträge bei der Bundestagung 2018: Symposion

Input 1: Eringard Kaufmann – Menschenrechtliche Aspekte

Input 2: Hans Peter Radauer – Fallbeispiel

Input 3: Michael Hanl –Unterstützte Elternschaft