Menschenrechte

Soziale Arbeit versteht sich als Menschenrechtsprofession. Ihr professionelles Berufsbild basiert auf den Grundsätzen der Menschenrechtserklärungen und auf der gesellschaftlichen Übereinkunft, das Recht aller Menschen auf ein menschenwürdiges Leben zu fördern und zu schützen. Sie stützt sich auf die elementaren Grundannahmen von Würde, gegenseitigem Respekt und Gleichheit (vgl. Sarah Banks 2012:134). Staub-Bernasconi zählt zu den prominentesten Vertreter_innen, die Menschenrechte als relevante Bezugsgröße für Soziale Arbeit betrachten. Ihr zufolge stellen die Menschenrechte eine Möglichkeit für Soziale Arbeit dar, Antworten auf gesellschaftliche Ungerechtigkeiten und auf Situationen der Machtlosigkeit zu geben (vgl. Staub-Bernasconi 2009:10ff). 

Wichtige Links zum Thema Menschenrechte:

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Bedeutung der Menschenrechte – Übersicht

Menschenrechte in der Europäischen Union

Charta der Grundrechte der Europäischen Union

Grundrechte-Agentur der EU: FRA (Fundamental Rights Agency)

Armutskonferenz:Mit Menschenrechten gegen Armut 2016

WSK Rechte Forum: WSK Rechte Parallelbericht 2013

Europäisches Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (CPT), CPT-Bericht 2009

Migrationsberichte 

Links zu Organisationen:

EAPN    European Antipoverty Network

FIAN     Right to Food International Network

 Soziale Plattform der NGOs in der EU     Social Platform EU