Dank und Respekt allen Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen, die in der Covid-Krise Besonderes leisten!

Ethische Standards zur Diskussion

Ethische Standards der Sozialen Arbeit in Österreich

Eine Arbeitsgruppe des Österreichischen Berufsverbands der Sozialen Arbeit hat einen Entwurf zur Berufsethik erstellt. Dieses Dokument zählt neben der Internationalen Definition der Sozialen Arbeit und den Berufsbildern für Sozialarbeit bzw. Sozialpädagogik[i] eine wichtige Säule zur Selbstdefinition der Profession. Die Vorgängerversion stammt aus dem Jahr 2004. Am 6. März 2020 hat der Vorstand des obds das Dokument zur Diskussion in der Fach­öffentlich­keit freigegeben.

Diskussionsentwurf 2020 zur Berufsethik

Wir laden ein, sich an diesem Diskurs zu beteiligen!

Wir erhoffen uns kritische Beiträge von Kolleg*innen aus allen Handlungsfeldern, aus den Fachhochschulen der Sozialarbeit und aus den Studien­gängen und Ausbildungseinrichtungen Sozialpädagogik. Die Arbeitsgruppe wird die Beiträge disku­tieren und einarbeiten und schließlich soll die Berufsethik bei der Generalversammlung im November 2020 beschlossen werden.

Kontakt: ethik@obds.at Einreichungen sind bis 11. Oktober 2020 möglich

Arbeitsgruppe:  Iris Kohlfürst, Alois Pölzl, Marcello Ladinig, Olga Zechner, Nadine Niederl

Anmerkung: eine österreichweite Arbeitsgruppe für das Berufsbild Sozialpädagogik wird im Herbst 2020 die Arbeit aufnehmen