Kärnten Aktuell

Auf dieser Seite finden sie Aktuelles aus dem gewählten Bundesland.
Hier gibt es noch mehr Aktuelles aus dem obds


Arbeitsplatz mit Gemeinschaftsbüro

Das Armutsnetzwerk leitet seit 2017 in Kooperation mit dem Sozialreferat Klagenfurt erfolgreich das „Kommunikationsbüro für Soziale Einrichtungen“ (KomBüSE). Dieses bietet sozialen Einrichtungen und Vereinen in Klagenfurt die Möglichkeit, ihren Bedarf an Büroräumlichkeiten gemeinschaftlich zu nutzen. Anstatt alleine zu Hause oder in einem provisorischen Büro zu arbeiten, bietet die KomBüSE ähnlich einem Gemeinschaftsbüro oder Co-Working-Space sechs […]

weiter

Forum Zukunft Alter

Am 04.April 2019 findet wieder das Forum Zukunft Alter statt. Diesmal ist auch der OBDS mit dem Thema der Implementierung der Sozialen Arbeit im Alter involviert. Genaueres finden Sie unter: https://www.forum-zukunft-alter.at/programm

weiter

Fortbildungsreihe Gesundheit und Soziales 2019

Die „Fortbildungsreihe Gesundheit und Soziales an der FH Kärnten“ wurde in Kooperation des Studienbereichs Gesundheit und Soziales mit dem Weiterbildungszentrum der FH Kärnten entwickelt und wir freuen uns, diese auch im Jahr 2019 anbieten zu können. Workshops, Vorträge und Werkstätten bilden ein buntes Bündel an Fortbildungsmöglichkeiten. Die Angebote stehen allen interessierten Personen – also Studierenden, […]

weiter

World Social Work Day

Der OBDS lädt in Kooperation mit unseren Partnerinnen (Gpa-djp, Netzwerk gegen Armut und Soziale Ausgrenzung, FH Feldkirchen – Studiengang Soziale Arbeit, Universität Klagenfurt, SOB Waiern, ÖH Kärnten FH) zum 4.Mal in Kärnten zum WELTTAG DER SOZIALEN ARBEIT. Dienstag, 19.03.2019 09:30Uhr- 12:00Uhr Treffpunkt 09:00Uhr Landesregierung Klagenfurt Ziel der Veranstaltung ist es die Soziale Arbeit und die […]

weiter

9. Soziale Dialog Konferenz

Prekäre Arbeits– und Lebensverhältnisse. Projekte, Erfahrungsbeispiele und Forderungen Wer den Gürtel nicht mehr enger schnallen kann, befindet sich im Prekariat. Unter der Prämisse einer Arbeitsmarkt-Flexibilisierung werden befristete Arbeitsverträge und geringfügige Beschäftigungsverhältnisse immer mehr zur eigentlichen Norm heraufbeschworen. Gleichzeitig erfolgt eine Schwächung der Sozialpartner, eine Kürzung von Transferleistungen und Wegrationalisierung sozialstaatlicher Infrastruktur. Denn „Leistung muss sich […]

weiter