Aktuell

Feiern Sie mit uns!

Der obds hat Geburtstag! Open Lecture FH Campus Wien „100 Jahre – lessons learned!“ 100 Jahre Soziale Arbeit aus Ausbildungs- und Berufsvertretungssicht Favoritenstraße 226, 1100 Wien, am 6. Mai 2019, 17:30 Uhr Folder Download Programm 17.30 Uhr: 100 Jahre lessons learned aus Ausbildungssicht Irene Messinger und Elisabeth Steiner, FH Campus Wien/Department Soziales 100 Jahre lessons […]

weiter

Tut uns leid, aber dieser Inhalt kann nur mit ausreichender Berechtigung angezeigt werden.

weiter

World Social Work Day

Der OBDS lädt in Kooperation mit unseren Partnerinnen (Gpa-djp, Netzwerk gegen Armut und Soziale Ausgrenzung, FH Feldkirchen – Studiengang Soziale Arbeit, Universität Klagenfurt, SOB Waiern, ÖH Kärnten FH) zum 4.Mal in Kärnten zum WELTTAG DER SOZIALEN ARBEIT. Dienstag, 19.03.2019 09:30Uhr- 12:00Uhr Treffpunkt 09:00Uhr Landesregierung Klagenfurt Ziel der Veranstaltung ist es die Soziale Arbeit und die […]

weiter

Begutachtungen/Stellungnahmen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, anbei aktuelle Begutachtungen und falls bereits vorhanden, die Stellungnahme des OBDS. Bitte um Wort- und Textspenden an: prusa@obds.at. Vielen Dank! Jochen Prusa, Geschäftsführer OBDS   Einbringende Stelle: BMASGK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz) Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Ärztegesetz 1998, das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, das Hebammengesetz, das Kardiotechnikergesetz, […]

weiter

Absage WSWD+ Angebot Teilnahme Projekt WSWD

Liebe KollegInnen und Freunde. Aufgrund der aktuellen Geschehnisse haben wir uns dazu entschieden die Veranstaltung zum WORLD SOCIAL WORK DAY #swsd2020 abzusagen. Da es aber gerade in Zeiten wie diesen wichtiger den je ist sich zu #solidarisiern und #aufzuzeigen, was die #sozialearbeit kann und macht, wollen wir hier noch ein Statement hinterlassen. Während sich viele […]

weiter

obds wird Mitglied der Salzburger Armutskonferenz

Am 29.11.2018 war die 1. Mitgliederversammlung der Salzburger Armutskonferenz, die sich als Verein neu gegründet hat. 30 zivilgesellschaftliche und sozial Organisationen stehen hinter dem neuen Verein und der neuen Sprecherin Elisabeth Kocher. Die zentralen Anliegen – Sozialer Zusammenhalt und der Einsatz für eine Gesellschaft, die auf Inklusion statt auf Spaltung setzt – stehen in direktem […]

weiter

Kurzbericht BUTA 2018 in Seggau

Kurzbericht von der BUTA 2018 in Schloss Seggau, Steiermark. Wie gut, dass sich die BUTA 2018 des obds in Seggau dem Thema“SOZIALE ARBEIT.MACHT.MUT Menschenrechte leben!“ widmete. Auf den Tag genau 100 Jahre  nach Gründung der ersten Republik geht es jetzt bei der Bundestagung wieder um Mut und Menschenrechte in der Sozialen Arbeit. Univ. Prof. Dr. […]

weiter

Versicherungsschutz für obds-Mitglieder

Der obds bietet seinen Mitgliedern einen neuen Service! Mitglieder erhalten zu günstigen Bedingungen eine kombinierte Rechtsschutz- und Haftpflichtversicherung. Details HIER

weiter

Volksanwaltschaft gegen Verländerung der Jugendhilfe

Zwölf Einrichtungen, vom Dachverband der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen über die Diakonie bis zur Volksanwaltschaft, haben sich per Brief an alle Landeshauptleute gewandt, um gegen die Verländerung der Kinder- und Jugendhilfe zu protestieren. Bundesvolksanwalt Günther Kräuter und Landesvolksanwalt Florian Bachmayr-Heyda erklären im VN-Interview (Vorarlberger Nachrichten), was dagegen spricht. Das ganze INTERVIEW In einer Presseaussendung der Volksanwaltschaft […]

weiter

Kinder-und Jugendhilfe Aufbruch oder Zusammenbruch

Donnerstag 11. Oktober wurde im Bundesrat – die Kinder- und Jugendhilfe ist ja Ländersache – über das Ansinnen der Bundesregierung und des Justizministers Moser beraten, im Zuge der Änderung des Artikels 12 der österreichischen Verfassung, die Agenden der Kinder- und Jugendhilfe gänzlich den Bundesländern zu überlassen. Volksanwalt Dr. Kräuter erläuterte den Bericht der Volksanwaltschaft dazu […]

weiter